Gastvorträge

Die Vorträge von national und international anerkannten Fotograf/innen sind fix im viersemestrigen Lehrplan der Prager Fotoschule Österreich verankert. Gleichzeitig stellen sie eine Öffnung der Prager Fotoschule nach Außen dar. Die Gastvorträge sind für alle Fotografie-Interessierten frei zugänglich.

Gastvortrag :: Helga Traxler :: 1.12.2022

Am 1. Dezember ist die international arbeitende Fotografin
Helga Traxler zu Gast an der Prager Fotoschule.

„Unseen Places“ – Führung mit Gregor Sailer/ Kunsthaus Wien, 21.11.2022

Gregor Sailer führt persönlich und exklusiv für die Prager Fotoschule durch seine Ausstellung UNSEEN PLACES im Kunsthaus Wien: 21. November 2022, 18 – 19.30 Uhr

Herman Seidl „Warten auf Godeau“, Gastvortrag, 19.11.2022

Am 19. November ist der österreichische Fotograf und Kurzfilm-Macher Herman Seidl zu Gast an der Prager Fotoschule.

Stefan Oláh :: Gastvortrag & Ausstellung :: 15. Jänner 2022

14.30 Uhr Vortrag (Francisco Carolinum)
19.30 Uhr Ausstellungseröffnung (TschicK.Galerie)

Snezhana von Büdingen :: Vortrag & Ausstellung

„Ich versuche, beim Fotografieren das Wesen der Menschen zu erzählen.“ So beschreibt die in Köln lebende Fotografin (geb. 1983) ihre Herangehensweise.

Axel Hütte ::: Vortrag

Als Schüler von Bernd Becher, einem Vertreter eines konzeptionell-künstlerischen und zugleich hochgradig sachlichen Ansatzes, zählt Axel Hütte zu einem der wichtigsten Fotokünstler der Düsseldorfer Schule, die er von 1973 bis 1986 besuchte.

Lois Lammerhuber ::: Vortrag

Lammerhuber gehört zu einem der meist beschäftigten GEO-Fotografen und ist seit Oktober 1994 für den
Österreich-Teil des Magazins GEO redaktionell und fotografisch verantwortlich. 

Paul Kranzler & Andrew Phelps ::: Vortrag

Neben ihrem Buchprojekt “THE DRAKE EQUATION“ werden die beiden Fotografen auch über ihre jeweils eigenen fotografischen Arbeiten sprechen.

Jessica Backhaus ::: Ausstellung & Vortrag

Die Berlinerin zählt zu den wichtigsten Vertreterinnen zeitgenössischer Fotografie aus Deutschland. Sie wurde 1970 in Cuxhaven geboren und zog mit 16 Jahren nach Paris.

Peter Bialobrzeski ::: Gastvortrag

Peter Bialobrzeski, 1961 geboren, gehört zu den bekanntesten deutschen Fotografen unserer Zeit. Seine Karriere begann als Fotojournalist für nationale und internationale Zeitschriften. Schon damals unternahm er ausgedehnte Reisen nach Asien.

Stefanie Moshammer – Gastvortrag

Stefanie Moshammer gehört zu den spannendsten Newcomerinnen der heimischen Fotoszene
der vergangenen Jahre.“ So hat es die Galerie Ostlicht tituliert.

Christine de Grancy – Gastvortrag

1993 wird sie im französischen Journal PHOTO „150 Jahre-Jubiläum der Photographie“ (Spezial Femme)
unter die 100 wichtigsten internationalen Fotografinnen gereiht.

Lois Hechenblaikner

Fast zwei Jahrzehnte war Lois Hechenblaikner als Reisefotograf um die ganze Welt gereist, ehe er als scharfsinniger Chronist in seine Tiroler Heimat zurückkehrte.

Martin Kollar – Gastvortrag

Kollars Fotografien sind immer wieder gleichermaßen banal wie absurd, komisch und auch tragisch. Dass er in seinen Aufnahmen viele Interpretationsspielräume offenlässt, ist ihm ausdrücklich wichtig.

Ursula Sprecher und Andi Cortellini – Gastvortrag

Sprecher und Cortellini inszenieren gemeinsam Menschengruppen. An ausgesuchten Orten, zur festgelegten Zeit werden Szenerien aufgebaut und mit einer bestimmten Anzahl an Gruppenmitgliedern arrangiert

Gregor Sailer – Gastvortrag

Sailer stellt seine Arbeiten international aus, hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht und für seine Arbeiten bereits viele Preise gewonnen.

Elfie Semotan im Gespräch

Ihre Arbeiten erschienen unter anderem in internationalen Magazinen wie Vogue, Interview, Esquire, Jane Magazine, Self Service, High Fashion (jap.), Allure, New Yorker, Harpers Bazaar und ID-Magazine.

Christoph Bangert -Gastvortrag

„Nutze ich die Menschen in meinen Bildern aus? Ist es moralisch vertretbar, als Fotograf in Krisengebieten zu arbeiten? Warum sind wir alle von Bildern des Elends anderer angezogen? Produziere ich Kriegs-Pornographie?“

Klaus Pichler – Gastvortrag

Er arbeitet an Auftragswerken ebenso wie an freien künstlerischen Projekten. Am meisten faszinieren ihn die versteckten Aspekte des Alltagslebens, die ihm Inspiration und Rätsel gleichermaßen sind.

Jan von Holleben – Gastvortrag

Bekannt wurde Holleben mit seiner Serie „Dreams of flying“, in der Kinder spielend die Welt entdecken. Besonders ist die Perspektive in Hollebens farbenfrohen Bildern, die den Betrachter dazu einlädt spielend zu begreifen.

Reiner Riedler – Gastvortrag

Als Dokumentarfotograf beschäftigt sich Reiner Riedler mit wichtigen Themen der Gegenwart.

Andreas Bitesnich – Gastvortrag

Bekannt wurde der Autodidakt Andreas H. Bitesnich 1998, zehn Jahren nach Beginn seine Karriere als Fotograf, durch seine skulptural anmutenden Aktaufnahmen.