fbpx
Naturfotografie – Herbstlandschaften

Dieser Naturfotografie Fotoworkshop bietet neben wunderschönen Landschaften/Landschaftsdetails dieses Mal die Möglichkeit eine digitale Mittelformatkamera live vor Ort zu testen. Die Firma Slach Bildtechnik, die Österreichvertretung von Hasselblad, organisiert uns eine umfangreiche Demo-Ausrüstung. Wer schon immer davon geträumt hat, einmal mit diesen Klassikern zu fotografieren, hat jetzt dazu die Chance. Wer lieber mit seinem eigenen Equipment arbeiten möchte, kann das natürlich herzlich gerne tun und wird auch dabei von uns unterstützt. Man MUSS nicht, aber man KANN das Fotografieren mit einer Mittelformatkamera unter realistischen Bedingungen inkl. Workflow ausprobieren.

Programm & Inhalt

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Fotografie und der gemeinsamen Bildbesprechung. Ich werde mit Ihnen vor Ort sein, auch selbst fotografieren und die dabei entstandenen Bilder zur Diskussion stellen. Um die Demo-Ausrüstungen bestmöglich zu nutzen, steht uns Johannes Slach mit seiner langjährigen Erfahrung im Umgang mit Hasselblad während des ganzen Workshops zur Verfügung.

Nach den Exkursionen laden die TeilnehmerInnen ihre Bilddaten auf ihre Computer und anschließend werden die Ergebnisse in der Gruppe besprochen. Bei den gemeinsamen Fototouren ist Unterstützung vor Ort bei der Aufnahme vorgesehen. Die Fotoziele werden gemeinsam jeweils beim Abendessen festgelegt und der Wetterbericht wird in die Planung miteinbezogen. Bitte bedenken Sie, dass es Aufgrund eines Wetterumschwungs auch während der Anfahrt zu einem Fotoziel zu kurzfristigen Umplanungen kommen kann, um die Aufnahmechancen für die TeilnehmerInnen zu erhöhen.

Kurzeiten

Freitag
Beginn 15:00 Uhr / open End (wetterabhängig)
Samstag
Sonnenaufgang / open End (wetterabhängig)
Sonntag
Sonnenaufgang / Ende 15:00 Uhr

Infos zu Quartier und Treffpunkt gibt es zeitgerecht nach der Anmeldung.

Teilnehmeranzahl

maximal 8 (mindestens 6)

Veranstaltungsort

Ennstal und Umgebung

Voraussetzungen

fotografische Grundkenntnisse,
bei Bedarf erhalten die TeilnehmerInnen Hilfestellung bei den Grundeinstellungen der Kamera.

Mitzubringen

Eigene digitale Spiegelreflexkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (Betriebsanleitung mitnehmen)
vom Weitwinkel-, Tele- bis zu Makroobjektiven, Stativ, Reflektoren, etc.
Batterien für Kamera
Ein Notebook ist von Vorteil, um sein Bildmaterial zu sichten und im Anschluss zur Diskussion zu stellen
Kartenleser, Überspielkabel
Für die Kommunikation in der Gruppe ist es zweckmäßig ein Handy mitzuhaben.
Wir gehen in die Natur, daher sind adäquates Schuhwerk und Kleidung erforderlich! Kein Exkursionsziel ist weiter als 1 km vom Auto entfernt (lieber mehrere kurze Fotostopps als eine lange Wanderung!)

Workshopleiter

Gerhard Zimmert
Johannes Slach

Prager Fotoschule Österreich