fbpx
FineArt „kreativ“

FineArt kreativ - das Beste aus zwei Welten.
Bildoptimierung in technischer und gestalterischer Hinsicht.

Um sich kreativ ausdrücken zu können, braucht es eine Technik, in der das möglich ist und Werkzeuge mit denen man gut arbeiten kann. Das Wissen darum, wie man Werkzeuge benutzt, garantiert aber noch kein gelungenes Werk. Die zwei Bereiche Handwerk/technisches Know-how und Kreativität/ wirksame Bildgestaltung werden in diesen Workshop von zwei Experten auf Ihrem Gebiet zusammengeführt - also das Beste aus zwei Welten. Denn in der gegenseitigen Ergänzung liegt die Stärke des Bildes und vereint sich zu der einen Welt des Bildes.

Das Stift Göttweig, herrlich gelegen im Weltkulturerbe Wachau, bietet mit seinen Seminarräumen einen idealen Kursort und ist auch als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Kulturstadt Krems und das umliegende Weinkulturland bestens geeignet.

Der Workshop-Ablauf besteht aus 1. Entwickeln der Aufgabenstellungen, 2. Fotografieren, 3. Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop und FineArt Printing sowie 4. Bildbesprechungen und Feedback.
Mehrere Vorträge zum Thema FineArt Workflow und Multishot- Techniken.
Jeder Teilnehmer bekommt einen FineArt Print in A3plus seiner Wahl.

Das Besondere ist der kulinarische Teil: Da wir eine Küche haben werden wir unter der Regie von Stefan Rozporka gemeinsam kochen und essen.

Quartiermöglichkeiten gibt es im Stift Göttweig unterschiedlichster Art. Vom ganz neu ausgebauten Komfortzimmer mit Blick in die Wachau bis spartanisch eingerichteter Jugendzimmer. Bitte zur Koordinierung so zeitnah wie möglich sich mit Friedrich Poyer (friedrich@poyer.at) ins Einvernehmen zu setzen. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit sich selbst eine Unterkunft in der Nähe zu organisieren. Wir haben nur zur Sicherheit ein Kontingent für unseren Workshop reserviert.

Teilnehmeranzahl

maximal 12 (mindestens 8)

Veranstaltungsort

Stift Göttweig

Workshopleiter

Fritz Poyer
Eckart Sonnleitner

Prager Fotoschule Österreich