fbpx
Einführung – Dunkelkammer

„analog“ for a digital generation!
Ein Tag ohne Pixel oder anderen digitalen Werkzeugen.

Analoge Bilder zu machen ist einzigartig, in der Dunkelkammer kann man die Fotografie noch mit allen Sinnen erleben!
Sehen, hören, fühlen, schmecken, riechen und begreifen wie Fotografie funktioniert!

Programm / Inhalte

eine kurze theoretische Einführung
welche Materialien sind für den Start sinnvoll?
was brauche ich für die eigene Dunkelkammer?

Praxisteil

Die KursteilnehmerInnen haben alle einen eigenen Arbeitsplatz zur Verfügung!
Unter Anleitung wird Schritt für Schritt erarbeitet, wie man vom SW-Negativ zu einem gut ausgearbeiteten Orginalabzug kommt!

Am Ende des Tages ist man in der Lage selbstständig eigene Vergrößerungen von SW-Negativen anzufertigen!

Kurszeiten

9-17 Uhr
(Achtung Suchtgefahr, es kann auch deutlich länger werden!)

Individuelle Gruppentermine

Dieser Workshop kann gerne auch als Gruppenworkshop individuell gestaltet werden, auch eine Aufteilung des Programms auf 2 Abende ist möglich!

Teilnehmeranzahl

maximal 4 (mindestens 3)

Veranstaltungsort

Linz (Tabakfabrik)

Voraussetzungen

Fotografische Basiskenntnisse sind natürlich hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich!

Mitzubringen

Lust und Laune sich zu verlangsamen und das Medium Fotografie im wahrsten Sinne des Wortes zu inhalieren!

Workshopleiter

Peter Hofstätter

Prager Fotoschule Österreich