fbpx

über uns

Die Prager Fotoschule wurde im Jahr 1995 nach dem Vorbild der Prager Fotoschule in Prag von Dr. Vaclav Vlasek und Prof. Jan Smok gegründet. Seit 25 Jahren bildet die Prager Fotoschule in Österreich Fotografie-Interessierte aller Alters- und Berufsgruppen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum aus.

Im März 2018 übersiedelte die Fotoschule vom Schloss Weinberg/Kefermarkt in die Tabakfabrik Linz. Neben dem Lehrbetrieb gibt es mit der TschicK.Galerie auch einen Raum für zeitgenössische Fotografie. Ausstellungsprojekte im öffentlichen Raum, lokale Kooperationen mit diversen Institutionen sowie ein eigenes Fotofestival ergänzen das aktuelle Angebot. Bereits in der Vergangenheit hat die Prager Fotoschule stark auf die Kooperation mit öffentlichen Institutionen und Kultureinrichtungen gesetzt.

Geschichte der Prager Fotoschule

Vortragende

Prager Fotoschule Österreich