fbpx

Lehrgang für angewandte und künstlerische Fotografie

Seit über 25 Jahren bietet die Prager Fotoschule in Österreich einen zweijährigen, berufsbegleitenden Lehrgang für künstlerische und angewandte Fotografie an, der einzigartig im deutschen Sprachraum ist. Im 4-semestrigen, aufbauenden Lehrgang beschäftigst du dich sowohl mit den technischen Grundlagen (Aufnahmetechnik) als auch den gestalterischen Aspekten in der Fotografie. Bildgestaltung und Bildkomposition ziehen sich als roter Faden durch den gesamten Lehrgang.

Ausführliche Bildbesprechungen der eigenen Arbeiten fördern den Austausch in der Gruppe und die persönliche Weiterentwicklung jedes/jeder Einzelnen. In den angewandten Modulen beschäftigst du dich dann schließlich mit den Genres, die dich am meisten interessieren. Das können Porträt-, Landschafts- oder Architekturfotografie sein, Produkt- und Werbefotografie, Reportage- und Dokumentarfotografie, Aktfotografie oder die intensive Beschäftigung mit fotografischen Experimenten und Multimediaformaten sein.

Der Lehrgang wendet sich an Personen aller Alters- und Berufsgruppen, die sich für eine fundierte Ausbildung auf dem Gebiet der angewandten und künstlerischen Fotografie interessieren und ist ist ein anerkannter zertifizierter Bildungsträger (EBQ/ÖCERT).
Bitte erkundigen Sie sich nach entsprechenden Fördermöglichkeiten in Ihrem Bundesland.

Wochenendkurs (in Linz)

Der Lehrgang findet an 16 Wochenenden über einen Zeitraum von rund 2 Jahren (4 Semester) statt.

Unterrichtet wird jeweils Freitag (17.30 - 20.45 Uhr), Samstag (9.00 - 17.30 Uhr) und Sonntag (9.00 - 13.00 Uhr).
Ergänzende Praxiseinheiten (Freitag und Sonntag nachmittags) helfen dir Erlernte zu vertiefen und unmittelbar vor Ort umzusetzen.
Pro Lehrgang werden maximal 32 TeilnehmerInnen aufgenommen, der praktische Unterricht erfolgt Kleingruppen mit maximal 7-8 Personen!

Die Teilnahmegebühr beträgt je Semester 1.100,- Euro und ist jeweils für ein Semester vorab zu entrichten.

Abendkurs (in Wien)

Im Abendkurs gibt es je Semester 15 Abende  (immer von 18 – 21.30 Uhr).
Damit der Start leichter fällt gibt es jeweils zum Semesterstart zusätzlich ein Einstiegswochenende (Freitag nachmittags/ Samstag ganztägig).
Pro Lehrgang werden maximal 18 TeilnehmerInnen aufgenommen, der praktische Unterricht erfolgt in Kleingruppen mit 8-9 Personen!

Die Teilnahmegebühr beträgt je Semester 1.590,- Euro und ist jeweils für ein Semester vorab zu entrichten

Abschluss mit Diplom

Die Möglichkeit, die Prager Fotoschule mit einem Diplom abzuschließen, wird einmal jährlich angeboten.
Zum Diplomjahr werden nur AbsolventInnen des Lehrgangs für angewandte und künstlerische Fotografie zugelassen, die mit Erfolg den Abschluss bereits hinter sich hinter sich gebracht haben!
Ein wesentlicher Bestandteil des Diplomjahres ist die Erstellung eines eigenständigen fotografischen Diplomprojektes. Die Projekte werden während des gesamten Semesters bis hin zur Diplomprüfung von MentorInnen persönlich betreut. Die Diplomarbeiten an der Prager Fotoschule zeichnen sich durch eine spezifische, in die Tiefe gehende Auseinandersetzung mit dem gewählten Themenkreis und münden in ein in sich homogenes fotografisches Werk.

Hier findest du Diplomarbeiten unserer Absolventinnen und Absolventen.

Konzept

Lehrplan

Diplomjahr

Prager Fotoschule Österreich