Wien-prager-fotoschule-1
Grundlagen der Fotografie – Abendkurs (Wien)

Ein Workshop für Menschen aller Generationen, die Fotografie mit Lust und Knowhow erlernen wollen.

An 5 Abenden werden anhand vieler praktischer Aufgabenstellungen die für eine bewusste Bildgestaltung notwendigen fotografischen Themen in Kleingruppen geübt.

Zusätzlich zum ausführlichen Arbeitsskriptum nimmt man am Ende des Workshops seine persönliche Präsentationsmappe mit nach Hause!

1 | Kamera & Technik

Umgang mit der eigenen Spiegelreflexkamera und den Objektiven,
Einstellungen, Menüs, Blende, Zeit,
Praxisübung um sich mit den manuellen Einstellungen und der richtigen Belichtung vertraut zu machen.

2 | Schärfe & Schärfentiefe

Requisiten werden im Studio mit verschiedenen Verschlusszeiten und Blendeneinstellungen aufgenommen, um Auswirkungen und Effekte verstehen zu lernen und kreativ einzusetzen.

3 | Bewegung & Einfrieren

Bewegung in allen Formen ist Thema.
Verschiedene Techniken, wie Mitziehen, Zoomen oder Bewegen der Kamera werden geübt,
Möglichkeiten des Einfrieren werden anhand von Übungen erarbeitet.

4 | Lichtführung

An diesem Abend wird einerseits der Umgang mit Licht, bewusstes über- und unterbelichten der Aufnahmen, der Einsatz von hartem und weichen Licht im Studio erarbeitet, sowie die Auswirkungen der Lichttemperatur erforscht.

5 | Brennweite, Perspektive & Raum

Mittels Übungen werden die Wirkungen der verschiedenen Brennweiten der vorhandenen Objektive geübt. Durch einen bewusst anders gewählten Standpunkt wird versucht, interessante Aufnahmen zu gestalten.
Kompositionsübungen.

Teilnehmeranzahl

maximal 9 (mindestens 5)

Veranstaltungsort

Wien (Atelier Reidinger)

Voraussetzungen

Es sind keine fotografischen Vorkenntnisse erforderlich!

Mitzubringen

Spiegelreflex- oder Systemkamera
Bedienungsanleitung nicht vergessen!
Wechselobjektive
Stativ (falls vorhanden)
Notebook (optional)

Workshopleiter

Reinhard Reidinger
Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich