prager-fotoschule-venedig-2-web
FOTOUR VENEDIG 2018

“Venedig - eine Stadt der Widersprüche, vergänglich wie ein Traum – ein Ort, an dem die ewig suchende Seele gesunden kann”.

Im Rahmen unseres fotografischen Abenteuers erforschen wir Venedig und suchen nach unserem individuellen fotografischen Zugang zu dieser spektakulären Stadt.
Venedig mit seiner zauberhaften Kulisse bietet uns zu jeder Tageszeit viele Möglichkeiten zum Fotografieren.
Wir lernen verschiedene Konzepte zur Findung eigener Fotoprojekte kennen und erstellen und verwirklichen eigene Fotoprojekte.
Wir besprechen verschiedene Arten von Fotoserien (Diptychon, Triptychon, Zyklus, Serie, Polyptichon…) und setzen sie praktisch um.

Themen und Inhalte

• Streetphotography entlang der Kanäle und in den kleinen Gassen
• Architekturfotografie
• Gemeinsame Bild – und Konzeptbesprechung
• Kennenlernen verschiedener Arten von Fotoserien
• Kennenlernen verschiedener individueller Fotoprojekte, die in Venedig durchgeführt wurden
• Panoramafotografie
• Handyfotografie: LR Mobile, Snapseed, Hipstamatic
• Langzeitbelichtungen

Freitag

10.00 Uhr Treffen im Seminarraum
o Begrüßung
o allgemeine Informationen
o Kennenlernen von Konzepten und Möglichkeiten

in Anschluss:
freies Fotografieren zu den individuell gewählten Themen.

Samstag

freies Fotografieren zu den individuell gewählten Themen.

Sonntag

9.00 - 12.00 Bildbesprechungen

in Anschluss:
freies Fotografieren zu den individuell gewählten Themen.

Montag

Freies Fotografieren

Dienstag

Freies Fotografieren
ab 12.00Uhr Heimreise

Teilnehmeranzahl

maximal 12 (mindestens 6)

Veranstaltungsort

Venedig

Voraussetzungen

Ein geübter Umgang mit der eigenen Kamera ist unbedingt erforderlich!

Mitzubringen

Eigene Kamera

WorkshopleiterInnen

Fritz Poyer
Ulrike Matscheko-Altmüller
Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich