Mein König in seinem Reich

SISSY PFARR

„Die fotografisch fixierte Welt unterliegt nicht der Vergänglichkeit, etwas überdauert den Tod, das Ereignis wird verewigt. Das ist die irrationale Kraft der Fotografie.“ (Brink)

Das Foto bezeugt Beziehungen, es dokumentiert das gelebte Leben, es besteht über den Tod des Abgebildeten hinweg.

Und so versuche ich, die Persönlichkeit meines Vaters mit den Mitteln der Fotografie darzustellen, seine Geschichte zu erzählen, noch einmal festzuhalten, was ihn ausmacht, wie er jetzt ist und vielleicht in wenigen Jahren nicht mehr sein wird:
Mein König in seinem Reich.

Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich