LIEBESORDNUNG
Bilder: Gerd Eder
Text: Patrizia Hainz, Gerd Eder

Diplomjahrgang 2014 / 2015
Auszüge aus dem Projekt

… Es ist kalt, der Wind säuselt durch die dürren Äste. Sonnenstrahlen fallen zögernd auf das nasse Moos. Hellblauer Himmel mit einer
Mischung aus Wolken und Nebel, der an den Baumkronen hängt. Durch den gefrorenen Boden drängt sich hier und dort ein frischer
Grashalm. Überall liegen dürre Blätter, welche schon im Herbst abgefallen sind und nun unter dem auftauendem Schnee hervorkommen.
Die Luft schmeckt herb und frisch, süß und neu. Stille, Friedlichkeit. Einen Spaziergang im Wald, an der frischen Luft. Nach einem
stressigen Arbeitstag genau das Richtige für sie, auch wenn es für einen Spaziergang eigentlich schon spät ist. Sie liebt die Natur,
ist gern im Freien und schätzt das unberührte Ambiente. Der kalte Wind im Gesicht, das Rascheln der Blätter im Ohr, der frische Duft
in ihrer Nase. Abschalten, entspannen, genießen.
Der Wald ist so gut wie leer. Nur sie beide gehen schweigend nebeneinander her und betrachten die Natur. Sie sind schon lange nicht
mehr gemeinsam spazieren gegangen. Es ist nicht mehr dasselbe, wie noch vor ein paar Monaten. Irgend etwas ist anders. …

Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich