communicatus est

ANA KODER
Diplom 2016/2017

diese arbeit beschäftigt sich mit der einzelnen kommunikation, sprich mit einer mitteilung, der mitteilung der bilder und der, die im betrachten der bilder stattfindet. man hat die wahl, die einzelne kommunikation in eine interaktion zu verwandeln, und zwar im falle, dass man die eigene interpretation vom gesehenen, anderen mitteilt. jegliche kommunikation entsteht jenseits der grenzen der wörter, egal welcher sprache. sie entsteht im verhalten jeglicher art, in dieser arbeit besonders in der körpersprache und hier vor allem in der körperhaltung. es ist nicht möglich sich nicht zu verhalten, alles verhalten hat mitteilungscharakter daher sind wir, unabhängig davon ob aktiv oder passiv, ständig dabei zu kommunizieren ergo beeinflussen wir andere und diese anderen können sich einer reaktion nicht entziehen.

Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich