Die Prager Fotoschule Österreich gewährleistet eine fundierte fotografische Ausbildung, ergänzt um allgemeine Themenbereiche rund um Kunst und Kultur. Im viersemestrigen Lehrgang wird die Entwicklung der persönlichen Ausdrucksweise der Studierenden in der Fotografie gefördert.

Die fotografische Basis wird im 1. Abschnitt mit den Unterrichtsfächern “Seminar der fotografischen Gestaltung” und “Aufnahmetechnik” gelegt. Der 2. Abschnitt bietet eine Vertiefung in die unterschiedlichsten fotografischen Genres. Aus insgesamt zehn “Wahlpflichtmodulen” können die Themen für den Abschluss des Lehrgangs gewählt werden.

Die einzelnen Seminare und Vorlesungen lassen sich in vier Bereiche unterteilen:
  • Seminar der fotografischen Gestaltung
  • Fotopraxis und angewandte Fotografie
  • Theoretischer Unterricht
  • Wahlpflichtmodule
Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich