jonathan holl-vouk_illustration_attwenger-tapetn
Seminar der fotografischen Gestaltung IV – Konzeptionelle Fotografie

Gute Fotografien lösen in uns eine Änderung unseres Denkens und Fühlens gegenüber der Welt, in der wir leben, aus. In diesem Modul gilt es, diese Herausforderung in einem Projekt umzusetzen. Konzeptionelles Arbeiten hilft einem das Werk in eine thematische und inhaltlich beständige Form zu bringen. Die erarbeitete visuelle Umsetzung repräsentiert diese Qualität und zeigt im Wesentlichen die Auseinandersetzung mit dem Thema.

Fotos: Jonathan Holl Vouk, Anke Barnard
Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich