bildkomposition_prager-fotoschule-oesterreich
Bildkomposition

Diese Lehrveranstaltung kombiniert theoretisches Wissen, praktische Übungsbeispiele und bildanalytische Betrachtungen, um einen Einblick in das vielschichtige Gebiet der Bildkomposition zu ermöglichen: Die Bereiche der Bildkomposition, das Format, Analyse des Rechtecks, Sinn und Zweck der Bildkomposition, Verbesserung der Übungsaufgaben, Bildausschnitt, Gestalten von Flächen, Kontrastlehre, bildnerische Mittel, unterschiedliche Arten der Bildkomposition, Bildanalysen und praktische Anwendung.

Ziel des Unterrichts ist es, die visuelle Aufmerksamkeit und die Sensibilität in der Wahrnehmung zu fördern, sowie den Zugang zur individuellen und kreativen Anwendung der bildnerischen Gesetzmäßigkeiten zu erleichtern. Der Unterricht stützt sich auch auf Analysen und Auswertungen der fotografischen Aufnahmen aus dem Seminar der fotografischen Gestaltung. Deshalb ist die aktive Teilnahme der SchülerInnen an diesem Seminar von besonderer Bedeutung.

Fotos: Stefan Keznickl, Kurt Hörbst

Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich