Apr
13

Das Schloss Weinberg in Kefermarkt ist der Sitz der österreichischen Prager Fotoschule. Die Schulleiter Peter Hofstätter und Kurt Hörbst sprechen über die Entstehungsgeschichte und das Schulkonzept. Sie stellen den Lehrgang vor und geben Einblicke in die Welt der Fotografie – ein Feld, das technologisch einem starken Wandel unterzogen ist und dennoch als künstlerische Ausdrucksform Bestand hat. Egal ob digital, analog, roh oder bearbeitet – um es mit den Worten des französischen Philosophen Roland Barthes zu sagen: „Das Bild hat immer das letzte Wort!“

„Heute ist die Frage eher weniger analog oder digital. Die Frage die sich heute viel spannender stellt ist: Braucht man überhaupt noch eine Kamera? Wird das Handy nicht zusehends mehr zum Transportmedium für Bilder und wie kann ich das nutzen?“ (Peter Hofstätter)

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.32.39

Peter Hofstätter und Kurt Hörbst im Studio _ Freistadt, 4. April 2017

 

http://www.frf.at/2017/04/kl37-prager-fotoschule/

Das Kernlandmagazin ist die einstündige wöchentliche Sendung mit Themen aus dem Mühlviertler Kernland im Freien Radio Freistadt. Durch ausführliche Studiogespräche und aktuelle Veranstaltungstipps macht die Sendereihe die Aktivitäten und das Engagement der unterschiedlichsten Menschen, Vereine, Organisationen und Projekte im Mühlviertler Kernland hörbar und sichtbar. Das Kernlandmagazin wird zugleich als TV-Sendung produziert und ist auf DorfbvgTV zu sehen.

Prager Fotoschule Österreich

Prager Fotoschule Österreich